Startseite

Liebe Kulturfreunde,
liebe Mitglieder des Kulturkreises.

Am kommenden Wochenende ist das  "Ensemble Concert Royal" bei uns zu Gast und gibt im Schloss Cemenswerth am 25.02.2017 um 19 Uhr 30 und am 26.02.2017 um 18 Uhr  ein Konzert mit dem Programm "Musik der Empfindsamkeit". Sie hören Werke für Oboe und Orgel von Hertel, Homilius, Haydn, Mozart u.a.. Karten gibt es wie immer an der Abendkasse oder im Vorverkauf in unserer Geschäftsstelle sowie im Touristikbüro Sögel.  

Am Sonntag, den  05.03.2017 sehen Sie im Theaterabo um 19 Uhr 30 in der Aula des Hümmling-Gymnasiums das Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada "Jeder stirbt für sich allein". Die Produktion wurde 2015 vor allem wegen der überragenden Schauspieler, allen voran Peter Bause und Helena Büttner in den Rollen des Ehepaares Quangel, mit dem zweiten Inthegapreis "Die Neuberin" ausgezeichnet. Auch hier erhalten Sie Karten an der Abendkasse bzw. im Vorverkauf in unserer Geschäftsstelle und im Touristikbüro Sögel.

Für Fragen, Anregungen oder Kartenbestellungen schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns in unseren  Räumlichkeiten in Sögel, Am Pohlkamp 7.
 
Die Mitglieder des Vorstandes des Kulturkreises Clemenswerth e.V.

Geschäftsstelle:

Am Pohlkamp 7, 49751 Sögel
Tel.: (05952) 1010
Fax: (05952)  3245
kulturkreis.clemenswerth@ewetel.net



Öffnungszeiten:

Mo. / Mi. / Fr. 10:30 - 12:30 Uhr
Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Die Geschäftsstelle ist während der Schulferien nicht geöffnet!


 

Freitag, 17.03.2017, 20:00 Uhr 
Theatervorstellung in Oldenburg: "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Korans"

Der Kulturkreis bietet eine Theaterfahrt nach Oldenburg ins Theaterlaboratorium an. Gespielt wird am 17. März um 20 Uhr "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Korans"

Die Kosten betragen für Bus und Eintrittskarte 33 Euro.
Die Abfahrtszeit wird noch bekanntgegeben.

Bereits ausverkauft !