Abo “Hümmlische Konzerte”

Lieblingsfarbe Schokolade

- Musikkabarett süß und verführerisch -

Ein Name, wie er verführerischer kaum klingen könnte! Lieblich süß und bitter zart – so sind die Lieder von Hannah Silberbach und Maura Porrmann, die in deutscher Sprache kabarettistische Popmusik als Hauptgang servieren. Die beiden Wahl-Hamburgerinnen lernten sich in ihrer Ausbildung kennen und erarbeiteten während ihrer gemeinsamen Zeit an der Hamburg School of Music ein eigenes Konzert-Programm. Selbstbegleitend mit Gitarre & Klavier und gespickt mit direkten, kritischen, aber auch liebevollen Songs bereiten sie den Zuschauern eine harmonische Reise von Alltagsproblemen bis hin zu zauberhaften Träumereien…

       
   
„Das Hamburger Mädchenduo “Lieblingsfarbe Schokolade” bringt eine ganz neue Farbe ins Musikkabarett. Kluge und lustige Texte machen viele. Gut singen können auch viele. Mit ihrem nuancenreichen und perfekt harmonierenden Duettgesang sind Lieblingsfarbe Schokolade jedoch absolut einzigartig.“ (Neue Westfälische)
 
 
     

Ein wahrer Gaumenschmaus für die Ohren – genießen Sie diese neue Schokoladensorte mit der ganz besonderen Note!

Im Oktober 2014 traten sie als „Lieblingsfarbe Schokolade“ erstmals in Ostwestfalen auf. Ihr Auftritt löste Begeisterungsstürme aus: Der WDR drehte kurzerhand ein Portrait über das Duo. Die Neue Westfälische bezeichnet sie als „neuen Stern am Kleinkunsthimmel” und traut ihnen den Deutschen Kleinkunstpreis zu. Ein Liederabend?
Kabarett? Comedy? – Lieblingsfarbe Schokolade bieten ein bisschen von allem und genau das macht sie einzigartig. Bei ihrer Show prasseln die Gags nicht in einem Gewitter auf das Publikum herab. Ihre Pointen zerschmelzen – getragen von toller Musik – rufen Grinsen und Lächeln hervor und sorgen einfach für puren Genuss.


Hannah Silberbach, die blonde Hälfte, stammt aus dem kleinen unterfränkischen Ort Gräfendorf. Aufgewachsen in einer Hobby-Musiker Familie spielte die Musik schon von früh an eine große Rolle in ihrem Leben. Ob anfangs im Kinderchor, am Klavier oder als Solistin – die Bühne war schon immer ihre Heimat. Bei unzähligen Auftritten als Sängerin in einer Live-Band oder als Schlagzeugerin im Orchester glänzte sie und begeisterte das Publikum.


Maura Porrmann, die brünette Hälfte, wuchs im ländlichen Scherfede in Ost-Westfalen auf und saß bereits als Kleinkind ständig am Klavier. Während der Schulzeit baute sie ihre musikalischen Fähigkeiten aus und stand regelmäßig auf den Bühnen der Region. Sie leitete ein kleines Vokalensemble, sang im Chor und trat auch solistisch auf. Zwischenzeitlich war sie als Sängerin der Paderborner Live-Band „Jazzpilots“ zu sehen.

 

Termine

  • Am Freitag, 29.09.2017 um 19:30 Uhr (Aula-Foyer)

Eintrittspreise

Kategorie: Abo “Hümmlische Konzerte”

Karte fürPreis
Mitglieder10,00 €
Nichtmitglieder12,00 €
Schüler / Studenten8,00 €