Aufgabe

Die Stiftung Kulturkreis Clemenswerth hat es sich zur Aufgabe gemacht, ausschließlich die Arbeit des Kulturkreises Clemenswerth e.V. zu fördern. Verwirklicht wird dieser Stiftungszweck durch die finanzielle Förderung von Bildung, Kunst und Kultur, insbesondere durch die finanzielle Förderung von Konzerten, Operetten- und Opernaufführungen, Theaterveranstaltungen für Jung und Alt – angefangen von dem Kindergarten- und Schulprogramm über das unterhaltsame Abo Allerhand! bis hin zum anspruchsvollen klassischen Theater – sowie von unterschiedlichen Sonderveranstaltungen. Das ausgesprochen hohe künstlerische Niveau der Kulturkreis-Veranstaltungen hat seinen Preis; es verdankt sich nicht zuletzt auch den regelmäßigen Zuwendungen aus der Stiftung.

Wir helfen aber nicht nur in „normalen“ Zeiten. Auf uns zählen kann der Kulturkreis und damit auch das kulturelle Leben in unserer Gemeinde ebenso in außergewöhnlichen Zeiten. So greift die Stiftung beispielsweise in der schwierigen Corona-Phase dem Kulturkreis mit Sonderzuwendungen unter die Arme, um die mit der Pandemie einhergehenden Einnahme-Ausfälle zu lindern. Bislang konnte so verhindert werden, dass die Eintrittspreise kompensatorisch erhöht werden mussten. Kultur und Bildung sollen auch weiterhin für unsere Besucher bezahlbar bleiben.

Geschäftsstelle:

Am Pohlkamp 7, 49751 Sögel
Tel.: (05952) 1010
kulturkreis.clemenswerth@ewetel.net

Öffnungszeiten:

Mo / Fr : 10:30 - 12:30 Uhr
Mi : 16:00 - 18:00 Uhr

Die Geschäftsstelle ist während der Ferienzeit (außer Weihnachtsferien) geschlossen.


© 2022 - Kulturkreis Clemenswerth e.V  •   Datenschutz | Impressum